UNSERE PHILOSOPHIE

Seit über 100 Jahren ist uns bewusst – in der Bauwirtschaft gibt es nur eine fixe Größe: die Veränderung.

Sich den Bedingungen stetig anzupassen – auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden individuell zu reagieren – ist heute und künftig der einzige Garant für Erfolg.

So ist der Familienbetrieb nicht nur dem Umfang nach gewachsen, er wurde auf das ganze Spektrum des Bauens abgestimmt.

Heute finden in unserem Betrieb über 65 Personen Beschäftigung. Vom Planer über Techniker bis zu den Fachkräften im Massiv- und Holzbau. Mehr als 70% davon haben ihre Lehre bei uns im Betrieb absolviert und sind als Gesellen, Vorarbeiter und Poliere das Rückgrat unseres Bauteams.

Wir planen und bauen Objekte in ökonomischer und ökologischer Bauweise mit Leidenschaft, Verantwortung und kompetenten Mitarbeitern für begeisterte Kunden, zur Sicherung und Weiterentwicklung unseres Standortes und weil es uns Spaß macht!

DIE GESCHICHTE VON EBNER BAU

2019

Planen und Bauen mit 65 qualifizierten Mitarbeitern

1987

Eintritt von Toni in das Unternehmen

1957

Firmenübernahme durch BM Siegbert Halasz

2011

Pacht von Abbundhallen und Freilager (Gesamtfläche 2300m2)

1983

Umgründung in die Jakob Ebner Bau GmbH & Co KG

1952

Jakob Ebner beginnt seine Maurerlehre in der Firma Prankl

2010

Umgründung des Unternehmens in die Jakob Ebner GmbH

1973

Übersiedelung an den derzeitigen Standort Mondseestraße 44

1937

Geburt von Jakob Ebner am 26. März im Gasthof Drachenwand auf Zimmer Nr. 1

1997

Toni Ebner übernimmt das Unternehmen als Geschäftsführer

1966

Geburt von Toni Ebner am 29. September in Salzburg

1920

Firmengründung durch BM Hans Prankl